Cyber Attacken

Zurich Versicherung

Ob die Zurich Experten geahnt haben, wie nahe sie der Realität waren, wenn man den angeblichen Hackerangriff bei der deutschen Telekom betrachtet? Die Studie ergibt dass österreichische KMU sich der Bedrohung aus dem Internet sehr wohl bewusst sind. Nur lediglich 3 % haben noch nicht darüber nachgedacht, ob sie Opfer eines Cyber Angriffs werden könnten. Für 27 % aller befragten Unternehmen liegt das Hauptrisiko in einer Betriebsunterbrechung, etwa dem Ausfall der Website oder Schäden durch einen Computervirus. Ebenso ausgeprägt bei österreichischen KMU ist die Sorge um Kundendaten. An dritter und vierter Stelle der Bedenkenliste folgen Rufschädigung (20 %) und Vermögensdiebstahl (19 %). Auch die Einschätzung, welche klimatischen Veränderungen und Naturereignisse Auswirkungen auf das Unternehmen hätten, wurde abgefragt. Für die österreichischen KMU kamen Überschwemmungen (35 %) an erster Stelle, gefolgt von Starkregen. Das größte Risiko dabei wäre laut Einschätzung der Unternehmen die Betriebsunterbrechung (33 %), gefolgt von der Beeinträchtigung der Gesundheit der Belegschaft (24 %). „Immer mehr österreichische Klein- und Mittelbetriebe setzen auf das Internet als Vertriebskanal und sind sich der Risiken, die damit in Zusammenhang stehen, bewusst. Im Sinne der Vorsorge und Absicherung ist es daher empfehlenswert, für den Fall einer Betriebsunterbrechung Vorkehrungen zu treffen. Einerseits sollten Unternehmen bereits beim Errichten und Betrieb ihres Webshops auf neue Technologien setzen und sorgsam mit Daten umgehen. Andererseits ist es auch sinnvoll, eine entsprechende Versicherung für Betriebsunterbrechungen abzuschließen, um im Falle des Falles Verluste ersetzt zu bekommen“, erklärt Kurt Möller, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich Produktentwicklung und Underwriting bei Zurich in Österreich. „Darüber hinaus kann eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung zur Abwehr von rechtlichen Ansprüchen eine gute Ergänzung sein.“

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close