Generalsekretariat unter neuer Leitung

Donau Versicherung AG

Elisabeth Starsich
Elisabeth Starsich (© Thomas Pitterle/DONAU Versicherung)

Mit 1. Oktober wird Elisabeth Starsich (30) die Leitung des Generalsekretariats übernehmen. Zukünftig wird Starsich Vorstands- sowie Aufsichtsratsthemen federführend leiten. Weiters ist sie für die die Steuerung von Projekten innerhalb der DONAU, die Abstimmung mit den österreichischen Konzerngesellschaften sowie die Kommunikation mit den relevanten Aufsichtsbehörden, verantwortlich.

Starsich hat ihr Betriebswirtschaftsstudium in Wien mit Spezialisierung auf Steuerrecht und Organisation abgeschlossen. Ein Auslandssemester führte sie nach Portugal an die Universidade Nova de Lisboa. Die Wienerin ist seit April 2015 im Generalsekretariat tätig. Sie übernimmt die Leitung des Bereiches von Philipp Bardas, der nach sieben Jahren bei der DONAU als Generalsekretär zur Vienna Insurance Group wechselt. 

Generaldirektor Peter Thirring zeigt sich erfreut über die Entscheidung: „Die Donau setzt auf die Entwicklung und Förderung von Talenten in allen Bereichen. Elisabeth Starsich kennt das Unternehmen und ist mit den relevanten Themen, die uns die nächsten Jahre beschäftigen werden, bestens vertraut. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr.“