Neuer CEO

wefox

Tasos Chatzimichailidis
Tasos Chatzimichailidis

Tasos Chatzimichailidis (53) ist ab sofort neuer CEO des InsurTechs wefox. Er folgt auf Julian Teicke, der vor wenigen Wochen mit der Bekanntgabe, den eigenen Versicherer ONE zu starten, als CEO in die wefox-Holding wechselte. In dieser Funktion wird sich Julian Teicke als CEO der wefox Group auf die strategische Führung der Gruppe mit den beiden internationalen Unternehmen ONE und wefox konzentrieren. Werner Holzhauser leitet als CEO von wefox Austria weiterhin die Geschicke der Österreichischen Tochter. Tasos Chatzimichailidis ist ein international erfahrener Versicherungsmanager und Entrepreneur, der sehr erfolgreich zuletzt in den USA ein eigenes Broker-Netzwerk mit einem Jahresumsatz von 300 Millionen US-Dollar aufgebaut hatte. Im Anschluss war er mehrere Jahrzehnte für die Allianz in führenden Vertriebs- und Marketingfunktionen in Europa, den USA, in Asien und Australien tätig. Bei allen Projekten richtete Chatzimichailidis einen besonderen Fokus auf die Customer Experience. Tasos Chatzimichailidis sagt zu seiner Berufung als CEO: „Die globale Versicherungsindustrie befindet sich an einem Wendepunkt von einer produktzentrierten zu einer kundenfokussierten Ausrichtung. wefox gibt mir die perfekte Plattform, die digitale Transformation für Kunden, Makler und Versicherer mitgestalten zu können. Ich freue mich sehr, wefox in der nächsten Phase von einem Tech-Startup zu einer effizienten Distribution Company zu führen und für unsere Stakeholder in den kommenden Monaten und Jahren nachhaltig überzeugende Ergebnisse zu erreichen.“

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close