Neuer Generalsekretär

VIG

Dr. Philipp Bardas
Dr. Philipp Bardas (© Thomas Pitterle)

Dr. Philipp Bardas wird ab 1. Oktober 2017 das Generalsekretariat der Vienna Insurance Group (VIG) leiten. Als Generalsekretär ist er mit seinem Team unter anderem für länder- und bereichs-übergreifende Projekte, die Erstellung der Geschäfts- und Zwischenberichte sowie die Koordination der Organsitzungen zuständig. Er tritt die Nachfolge von Mag. (FH) Sabine Stiller an.  „Dr. Bardas verbindet hohe Fachkompetenz mit strategischem Denken und engagierter Tatkraft“, weiß Prof. Elisabeth Stadler, Vorstandsvorsitzende der Vienna Insurance Group. „Als führender Versicherungskonzern in Österreich und CEE bietet die Vienna Insurance Group vielfältige Karrierechancen. Dr. Bardas hat mehrfach seine Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen in den Gesellschaften der VIG unter Beweis gestellt und ist die ideale Besetzung für die Position des Generalsekretärs.“ Dr. Philipp Bardas ist 1978 geboren und hat seine juristische Ausbildung im Jahr 2003 mit dem Doktorat an der Universität Wien abgeschlossen. Nach Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung war er ab September 2008 in der Rechtsabteilung der Wiener Städtischen tätig, ehe er im Juli 2010 zur Donau Versicherung in das Generalsekretariat wechselte, dessen Leitung er im Februar 2012 übernahm. Im April 2015 wurde er zum Generalsekretär der Donau Versicherung ernannt. Dr. Bardas ist verheiratet und hat drei Kinder.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close