Rücktritt

Baloise Schweiz

Martin Strobel verlässt Baloise
Martin Strobel verlässt Baloise

Martin Strobl CEO des Baloise-Konzerns tritt aus persönlichen Gründen mit April 2016 von seiner Vorstandstätigkeit zurück. Unter seiner Führung wurde das Deutschlandgeschäft neu geordnet und unteranderem der Verkauf der Basler Versicherung an die Helvetia Österreich abgehandelt. Auch in anderen Ländern trennte sich der Konzern von Gesellschaften. Der 49 – jährige sucht nach eigenen Angaben nach neuen beruflichen Herausforderungen, seine Nachfolge wurde noch nicht bekannt gegeben.