Versicherungsgeschichte Österreich

Univ.Prof. Dr. phil. Dr. habil. Wolfgang Rohrbach

Univ.Prof. Dr. phil. Dr. habil. Wolfgang Rohrbach wurde als ordentliches Mitglied in das Collegium der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (EASA) aufgenommen.  Das EASA-Diplom wurde im Rahmen einer Festveranstaltung persönlich von Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer an Prof. Rohrbach übergeben. Die EASA-Mitgliedschaft gilt als eine der höchsten akademischen Auszeichnungen Europas und wird für hervorragende wissenschaftliche und/oder künstlerische Leistungen verliehen. Prof. Rohrbach erwarb sich in erster Linie als Herausgeber und Hauptautor des seit 1988 erscheinenden enzyklopädischen Sammelwerkes „Versicherungsgeschichte Österreichs“ internationales Ansehen. Seine versicherungswissenschaftliche Vortrags-, Lehr- und Forschungs- sowie Publikationstätigkeit führte Prof.  Rohrbach seit den frühen 1980er Jahren beginnend an der Universität Wien und an Wirtschaftsuniversität Wien parallel zu seiner praktischen Arbeit als leitender Versicherungsangestellter der Bundesländerversicherung (heute UNIQA) durch. Nach dem EU-Beitritt Österreichs (1995) konzentrierte er seine Arbeit stufenweise auf Ost-und Südosteuropa, wo er sich 2006 an der Westungarischen Universität Sopron habilitierte und danach in Belgrad als Direktor eines versicherungswissenschaftlichen Consultingunternehmens und als Ordinarius an der MBS -Modern Business School-Privatuniversität Völker verbindende Pionierarbeit in Versicherungstheorie und -praxis leistete. Im risControl veröffentlichte Prof. Rohrbach zwischen 1984 und 2009 nicht weniger als 24 Fachartikel. Im Band VIII der Versicherungsgeschichte Österreichs im Jahre 2004 ist ein Interview mit Karl Wrumen zum Thema „Von Risk Kontroll zu risControl“ zu finden. Heute ist Prof. Rohrbach in diversen in- und ausländischen Expertenbeiräten und Vorständen, sowie als stv. Geschäftsführer von EUROPA NOSTRA AUSTRIA (Sitz Donau-Uni Krems) bzw. als Vizepräsident der ÖSG-Österreichisch-Serbischen Gesellschaft tätig.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close