„Brexit“ als Chance für die EU

Allianz

Prof. Dr. Michael Heise
Prof. Dr. Michael Heise

Allianz Chefvolkswirt Prof. Dr. Michael Heise zum Thema „Brexit“, die Wachsstumsaussichten für Großbritannien wurden für 2016 und 2017 halbiert, für Europa bedeutet es einen leichten Konjunkturdämpfer 2017 soll sich besser als 2016 entwickeln. Österreich muss mit Wachstumseinbußen von 0,2 Prozentpunkten rechnen. „Der EU-Austritt der Briten ist eine große Herausforderung für Großbritannien und die gesamte EU, mit erheblichen wirtschaftlichen Risiken. Langfristig kann der ‚Brexit‘ aber dazu beitragen, dass die EU wieder enger aneinanderrückt“, so Prof. Heise. Um allerdings künftige Herausforderungen zu meistern, müsse die Europäische Union vor allem flexibler und widerstandsfähiger werden. Heise: „Die EU braucht eine neue Erfolgsgeschichte. Sie sollte sich darauf konzentrieren, die Bürger wieder für das ‚Projekt‘ Europa zu begeistern.“

Der komplette Artikel ist in der nächsten risControl Print Ausgabe zu lesen.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close