E-Bikes

ARAG Österreich

© KTM Fahrrad
© KTM Fahrrad

E-Bikes erfreuen sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit. Bringt doch die neu gewonnene Mobilität insbesondere für nicht trainierte Menschen mehr Möglichkeiten im Freizeitsport. Im Jahr 2014 wurden 480.000 Elektrofahrräder verkauft. Im Jahr 2015 waren es 535.000. Die Anzahl der E-Bike-Radler steigt daher rasant an. Die ARAG hat aufgrund dieser Entwicklung  bereits im Tarif 06/2015 vorgesorgt:

Bei ARAG sind Elektrofahrräder bei einer Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und einer höchst zulässigen Leistung von nicht mehr als 600 Watt im Rahmen des Bausteines Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz im Privatbereich (Art. 20 und 21 ARB 2015) sowie im allgemeinen Vertrags-Rechtsschutz für den Privatbereich  (Art. 22 ARB 2015) versichert. Es ist daher nicht notwendig für solche Elektrofahrräder eine eigene KFZ-Rechtsschutz-Versicherung abzuschließen.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close