Einmalerlag

VVO Österreich

Die gesetzliche Mindestlaufzeit bei Einmalerlägen für über 50jährige wurde mit 1. März 2014 wieder auf zehn Jahre reduziert. Im ersten Halbjahr hat die Versicherungsbranche im Segment Rentenversicherung eine Steigerung des Prämienvolumens von 487 Mio. Euro auf 711 Mio. Euro, das sind 46 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, gemeldet. Den größten Anteil daran hatte der Prämienanstieg im Einmalerlaggeschäft. Die österreichischen Lebensversicherungen weisen in der Rentenversicherung im Einmalerlag im 1. Halbjahr 2014 367 Mio. Euro an Prämien aus, was gegenüber den 155 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2013 einen Anstieg um 137 % bedeutet. DI Manfred Rapf Vorsitzender der Sektion Lebensversicherung im österreichischen Versicherungsverband geht davon aus, dass dieser Trend bis zum Jahresende anhalten wird. Auch unter der Berücksichtigung, dass viele ihre Pensionskontonachricht noch nicht erhalten haben, mit der auch die Notwendigkeit ergänzender Vorsorge zur staatlichen Pension erst richtig bewusst gemacht wird.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close