Einstieg in Afrika

Swiss Re

Der Rückversicherer Swiss Re steigt bei der kenianischen Apollo Investment mit 26,9 % ein. Der ostafrikanische Versicherer ist in Uganda, Tansania und Kenia vertreten und ist der drittgrößter Versicherer. Swiss Re wird im Verwaltungsrat vertreten sein aber nicht im operativen Geschäft.