Einstieg in Afrika

Swiss Re

Der Rückversicherer Swiss Re steigt bei der kenianischen Apollo Investment mit 26,9 % ein. Der ostafrikanische Versicherer ist in Uganda, Tansania und Kenia vertreten und ist der drittgrößter Versicherer. Swiss Re wird im Verwaltungsrat vertreten sein aber nicht im operativen Geschäft.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close