Finanzzentrum

Nürnberger Versicherung

Vorstand und Vertriebsleitung mit dem Team des NÜRNBERGER Finanzzentrums Graz. V. l. n. r. Dr. Philip Steiner, Mitglied des Vorstands; Prok. Wolfgang Menghin, Leiter MFA-Vertrieb; Michael Kraigher, Vertriebspartnerbetreuer; Michaela Hecher; Vertriebsassistentin; Andreas Vachenauer, Vertriebspartnerbetreuer; Heike Heinrich, Vertriebsassistentin; Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender (© sommer-art)

Die Nürnberger Versicherung in Graz ist umgezogen, nachdem die Büroräume in der Merangasse zu klein geworden sind, entschied man sich für einen Umzug. Das neue Finanzzentrum umfasst rund 280 m² und entspricht neuesten Standards moderner Büroarchitektur „Die neuen Büros in der Leechgasse 25 befinden sich in repräsentativer Lage, im sogenannten Villen-Cluster und verfügen über eine sehr gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur“, erläutert Kurt Molterer, Vorstandsvorsitzender. „Mit dieser Büroeröffnung haben wir die Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Zukunft in der Steiermark geschaffen. Dieser Standort wird ein Service-, Kompetenz- und Kommunikationszentrum für unsere Vertriebspartner sein“, ergänzt Dr. Philip Steiner, Mitglied des Vorstands. Das neue Finanzzentrum soll künftig auch Vertriebspartnern als Bürostandort dienen. Diese profitieren nicht nur von der räumlichen Nähe zur Nürnberger, sondern auch zu anderen Unternehmern aus wirtschaftsberatenden Berufen im Villen-Cluster. Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde zu einer Spendenaktion zugunsten der Stiftung Kindertraum aufgerufen, Mit den Spenden der Gäste und einer zusätzlichen Unterstützung der Nürnberger konnte ein Betrag von 2.000 Euro an die Privatstiftung Kindertraum übergeben werden.