Großes Kino

VAV Versicherung

Til Schweiger

Die VHV Gruppe hat für die Marken VHV in Hannover und VAV in Österreich einen Marketing-Coup gelandet und Til Schweiger für ihre neue Kampagne gewonnen. Der berühmte Schauspieler, Regisseur und Produzent wird ab Juli in TV-Spots und Printanzeigen auf humorvolle Art Werbung für die VAV Versicherungs-AG machen. Die Konzeption stammt von der Hamburger Werbeagentur Scholz & Friends.Im Zentrum der Kampagne in Österreich steht ein TV-Spot mit Til Schweiger in der Hauptrolle, der auch für Regie und Schnitt verantwortlich zeichnet. Dabei agiert Schweiger in der Geschichte der neuen VAV-Kampagne nicht wie ein klassisches Testimonial. „Vielmehr wird er durch ungeschicktes Verhalten und einer Prise Selbstironie dem Zuschauer vor Augen führen, was alles passieren und sich zu einem größeren Versicherungsfall entwickeln kann“, sagt Dr. Norbert Griesmayr, Generaldirektor. „Ich finde Werbespots nur gut, wenn sie eine Geschichte erzählen“, kommentiert Til Schweiger sein Engagement für die Kampagne. „Und das ist mit dem Konzept super gut gelungen.“Auftakt für den ersten Spot im österreichischen Fernsehen ist der 13. Juli. Der Spot bewirbt die KFZ-Versicherung der VAV und zeigt Til Schweiger zusammen mit seiner Tochter Emma im Auto. Emma beschädigt dabei leicht die Beifahrertür, als sie diese öffnet. Til Schweiger ist sauer und ermahnt seine Tochter. Dann öffnet er seine Tür und alles wird noch viel schlimmer…„Mit unserer neuen Kampagne wollen wir schnell, modern und sehr dynamisch rüberkommen. Spots und Anzeigen spielen humorvoll auf die große Filmwelt von Til Schweiger an“, so Griesmayr. „Es ist unser Ziel dabei, unsere Markenbekanntheit noch zu steigern.Das wird durch die Kampagne optimal unterstützt: So wie Til Schweiger mit seinem Werk ist auch die VAV als klare Nummer Eins kaum zu toppen!“

Til Schweiger bringt im deutschen Sprachraum eine sehr hohe Bekanntheit mit. Deswegen eignet er sich hervorragend, um die Bekanntheit einer Marke zu steigern. Für seine Fans ist er quasi auf Erfolg programmiert. Was er anpackt gelingt. Großes Kino eben.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close