Gütesiegel

D.A.S. Rechtsschutzversicherung

Gütesiegel
Judith Wiedner, Nicole Fabbro, Ingrid Reischl (© Wiener Gebietskrankenkasse/Fotoservice/Hörmandinger)

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde der D.A.S. Rechtsschutzversicherung das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung durch die Wiener Gebietskrankenkasse verliehen. Die Betriebliche Gesundheitsförderung des Unternehmen ist auf 5 Säulen aufgebaut: Bewegung, Ernährung, seelische Gesundheit, Fehlzeitenmanagement sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz. So haben die Mitarbeiter beispielsweise die Möglichkeit, während der Arbeitszeit an zehn-minütige Bewegungspausen teilzunehmen, bei denen Muskelentspannungsübungen und einfache Kräftigungsübungen durchgeführt werden. Der Vitalkorb – gefüllt mit Obst und Gemüse – trägt ebenfalls zum Wohlbefinden bei und weist auf die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung hin. Workshops zur Raucherentwöhnung und Thementage zu Gesundheitsfragen, sind weitere Maßnahmen, die hier genannt werden können. „Speziell im Jubiläumsjahr 2018 haben wir unseren Fokus auf das Thema der seelischen Gesundheit unserer Mitarbeiter gelegt. Durch die Unterstützung des Gesundheitszirkels bieten wird ebenfalls eine Fülle unterschiedlicher themenbezogenen Maßnahmen an“, erklärt Nicole Fabbro betriebliche Gesundheitsmanagerin und Leiterin Personalentwicklung & BildungsService der D.A.S., abschließend.