Hohe Strafen

Indien

Viele Fahrzeuge sind auf Indiens Straßen unterwegs, Autos, Motorräder, Roller und Motorickshaws und nur 30 % der Kleinfahrzeuge und ein Drittel der Autos und LKW´s sind trotz Versicherungspflicht versichert. Nun sollen Strafen für unversicherte Fahrzeuge und Trunkenheit am Steuer drastisch erhöht werden. Bis zu € 890 Euro bzw. INR 75.000,–   (ein monatlicher Durchschnittsverdienst beträgt in Indien INR 5.800)  und der Verlust des Führerscheins bei Wiederholung sollen drohen. Die Versicherungswirtschaft sieht die Entwicklung mit gemischten Gefühlen, da bereits jetzt der KFZ-Versicherungsmarkt unrentabel ist weil die Haftungshöhen unbeschränkt sind und die Prämien gesetzlich reguliert sind.