Kooperation verlängert

Europäische Reiseversicherung

Dr. Peter Mennel und Mag. Wolfgang Lackner bei der Unterzeichnung des Vertrages. (© ÖOC/GEPA)

Die Kooperation zwischen dem Österreichischen Olympischen Comité und der Europäischen Reiseversicherung wurde bis zum Jahresende 2020 verlängert. Die Kooperation umfasst insgesamt zehn olympische Großveranstaltungen. Erste Höhepunkte sind die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang und die Olympischen Jugend-Sommerspiele in Buenos Aires. 2019 folgen die Europäischen Olympischen Jugend-Winterspiele in Sarajewo, die Europäischen Olympischen Jugend-Sommerspiele in Baku, die European Games in Minsk sowie erstmalig die World Beach Games in San Diego. Und 2020 stehen die Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne und die Olympischen Sommerspiele in Tokio auf dem Programm.