Kreditkartengebühren

Kreditkarten

Es ist fix, das Europäische Parlament hat neue Limits bei Kredit- und Bankomatkartenzahlungen beschlossen. Bei Kreditkarten beträgt künftig das Disagio 0,3 %, bei EC und Maestrokarten 0,2 %. Die neue Regelung soll heuer im September in Kraft treten.  Nach Angaben der EU Kommission haben die rund 500 Mio. EU Bürger rund 727 Mio. Zahlkarten , mitgezählt werden dabei auch die EC- und Maestrokarten. Laut einer Berechnung der EU könnten Verbrauchen damit künftig 730 Mio. Euro einsparen, sofern die Händler die Senkung des Disagios bei ihrer Preisgestaltung berücksichtigen. Der Jahresumsatz der diversen Kartenfirmen beträgt im EU-Raum ca. 6 Mrd. Euro pro Jahr.