Pedalritter

VVO

Fahraddiebstahl
Fahraddiebstahl (© Véronique Lestoquoy)

Keine Sicherheit für´s Rad gibt’s in Österreich, es ist und bleibt ein begehrtes Diebesgut. Zum Jahr 2013 stiegen die Fahrraddiebstähle sogar um 6,1 % auf 28.274 angezeigte Fälle. Dennoch werden die beliebten Drahteseln nicht aussreichend oder oft gar nicht gesichert abgestellt. Eine aktuelle Erhebung des VVO zeigt, dass  80 % der Befragten sofort bei der Polizei Anzeige erstatten. Im Falle des Falles können aber gerade einmal ein Drittel Fragen nach Rahmen oder Seriennummer beantworten. Unzureichende Information macht daher Ermittlungen schwer bis unmöglich. Es wird daher auch heuer wieder empfohlen sich einen Fahrradpass zuzulegen, wo die wichtigsten Informationen eingetragen werden und daher gleich zur Hand sind.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close