Sicherster Motorradfahrer

HDI Versicherung / ÖAMTC

Der sicherste Motorradfahrer Österreichs wurde gekürt, Mario Spiß setzte sich beim spannenden Finale gegen 47 weitere Finalisten durch. Der 25-jährige Tiroler gewann damit den Hauptpreis eine Honda VFR800X Crossrunner. Zweitplatzierter wurde Johann Gaal aus Mattersburg, der 49-jährige konnte eine Motorradbekleidung im Wert von 1.000 Euro mit nach Hause nehmen. Helmut Friedl (44) aus Mitterdorf wurde Dritter. Auch die für Plätze 4 bis 10 gab es attraktive Preise. „Der Bewerb war ein Anreiz für Motorradfahrer, sich mit einem Training auf die Saison vorzubereiten. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass gerade beim Motorradfahren die regelmäßige Fahrer-Weiterbildung viel bringt“, fasst Franz Schönbauer, Geschäftsleiter der ÖAMTC Fahrtechnik, zusammen. „Toll, dass unsere gemeinsame Initiative so gut angenommen wurde. Ich bin überzeugt, dass so mehr Bewusstsein für aktives, sicheres Fahrverhalten geschaffen werden konnte“, zieht auch Wolfgang Kaiser, Marketingleiter von HDI, eine positive Bilanz.