Sparstift

Zurich Konzern

Sparstift

Der Zurich Konzern möchte bis 2018 laut Pressenachrichten bis zu einer Milliarde Dollar einsparen. Der Sparkurs soll den Aktionären bereits Ende 2016 mehr Dividenden bringen oder für Zukäufe verwendet werden. Ob die Einsparungen auch Stellenabbau bedeutet ist noch nicht bekannt gegeben worden.  Der Konzern geht von einem gebremsten Wachstum in den nächsten Jahren aus und möchte so seine Effizienz beibehalten.