Vorstands­wechsel

UNIQA Gruppe

Kurt Svoboda & Peter Humer
Kurt Svoboda & Peter Humer

Hartwig Löger ist neuer Finanzminister in Österreich durch seinen Wechsel in die Regierung musste der Vorstand der UNIQA Österreich neu geordnet werden. Neuer Vorstandsvorsitzender ist ab sofort Kurt Svoboda, er wird unverändert auch weiterhin für die Bereiche Finance & Risk sowohl in der UNIQA Insurance Group AG als auch in der UNIQA International AG verantworten. Neu in den Vorstand von UNIQA Österreich zieht Peter Humer ein, der ab sofort die Vertriebsagenden übernimmt und damit für den angestellten Außendienst, Generalagenturen und den Maklervertrieb von UNIQA Österreich zuständig ist. Zusätzlich zu seiner neuen Aufgabe bleibt Humer auch weiterhin UNIQA Landesdirektor für Salzburg. Die Verantwortung für den Bankenvertrieb trägt unverändert Klaus Pekarek. Der Vorstand von UNIQA Österreich setzt sich künftig wie folgt zusammen: 

  • Kurt Svoboda, CEO, Finanzen und Risiko
  • Alexander Bockelmann, Digitalisierung
  • Peter Eichler, Personenversicherung
  • Peter Humer, Vertrieb (exklusive Bankenvertrieb)
  • Andreas Kößl, Sachversicherung
  • Erik Leyers, Operations & IT
  • Klaus Pekarek, Bankenvertrieb
  • Sabine Usaty- Seewald, Kunde und Markt