Zukauf und Umbau

ERGO Versicherung / Deutschland

Der ERGO Konzern hat in Indien 100% des Sachversicherers L & T General Insurance Company Ltd. erworben. Der Kaufpreis liegt bei umgerechnet 74 Mio. Euro, das Unternehmen nimmt den 3. Platz am indischen Versicherungsmarkt ein. Man erwartet für die nächsten drei Jahre ein jährliches Wachstum von 15%. In Deutschland hat das Versicherungsunternehmen große Pläne, so wird der Vertrieb durch Zentralisierung verschlankt. Ein Personalabbau von rund 1.800 Arbeitsplätzen in Deutschland ist laut Markus Rieß Vorstandsvorsitzenden unumgänglich. Alles in Allen soll das Unternehmen 540 Millionen Euro brutto einsparen. Um den Konzern in das digitale Zeitalter zu führen sind Investitionen von über 1 Mrd. Euro geplant. Ab nächstem Jahr wird es einen eigenen Digitalanbieter geben, das erste Produkt wird eine KFZ Versicherung sein.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close