Aufsichtsbehörde

EIOPA / EBA

Die Fusion der Versicherungsaufsicht EIOPA und der Bankenaufsicht EBA soll laut gut informierten Kreisen nicht mehr aktuell sein. Das bisherige System der Aufsichtsbehörde für Banken, Versicherungen und Wertpapiermärkte werde weiterhin bestehen. Die EU Kommission will die Kontrolle von Banken und Finanzmärkte nachhaltiger und effizienter machen, auch von Einschränkung der nationalen Aufsichtsbehörden wird gesprochen. Auch ein neues Finanzierungsmodell wurde vorgestellt, es sollen die beaufsichtigten Versicherung- und Finanzinstitute bis zu 60 Prozent des Aufwandes der Behörde selbst begleichen. Eine Entscheidung wohin die Bankenaufsicht EBA, nach Austritt von Großbritannien aus der EU ziehen wird ist noch nicht gefallen.