BU -Rating

MORGEN & MORGEN

Das Analysehaus MORGEN & MORGEN hat die österreichischen BU Tarife unter die Lupe genommen. Es wurden die Qualität der Bedingungen  der Berufsunfähigkeitstarife bewertet.  Das Rating ist tarifbezogen und nicht gesellschaftsbezogen. Für jeden Tarif werden die bei den 31 Fragen jeweils erreichten Punkte entsprechend Erfüllungsgrad und Gewichtung der Frage aufsummiert und eine Gesamtpunktzahl berechnet. Diese Punktzahlen werden nun anhand festgelegter Benchmarks in die Ratingskala von 1 bis 5 Sternen überführt. Zusätzlich zu den reinen Punktzahlen werden weitere Mindestkriterien gefordert, um die jeweilige Ratingklasse zu erreichen. Das Rating besteht aus 31 Leistungsfragen. Diese Fragen beurteilen Sachverhalte und Produkteigenschaften, die als wesentlich für die (Bedingungs-) Qualität eines Produkts anzusehen sind. Die Kundenfreundlichkeit steht hier klar im Fokus, ebenso die Eindeutigkeit der Aussagen im Bedingungswerk. Selbstverständlich werden hier auch unübliche Einschränkungen erfasst und beurteilt. Die Fragen sind entsprechend ihrer Bedeutung gewichtet und zwar in den Kategorien „sehr wichtig“ (5 Punkte), „wichtig“ (3 Punkte) sowie „weniger wichtig“ (1 Punkt). Die Leistungsfragen sind entweder „voll erfüllt“ (100% der Punkte), „eingeschränkt erfüllt“ (50%) oder „nicht erfüllt“ (0 Punkte). Jedoch nicht alle Versicherer stellt seine Versicherungsbedingungen zur Verfügung. Peter Schneider Geschäftsführer MORGEN & MORGEN: „Auch auf Nachfrage erhalten wir manchmal keine Informationen. Wir verfolgen das Ziel der Transparenz beharrlich und freuen uns auf jeden weiteren Teilnehmer des Ratings. Wir werden auch unterjährig das Rating aktuell halten und gegebenenfalls weitere Tarife raten“. Es wurden 30 Tarife untersucht, 25 erhielten fünf Sterne (ausgezeichnet) 3 Tarife wurden mit 4 Sternen ausgezeichnet und nur 1 Tarif erhielt 3 Sterne (durchschnittlich). Bewertet wurden die Tarife folgender Versicherungsgesellschaften: Continentale , Dialog, Donau, ERGO, Generali, Gothaer, HDI Leben, NÜRNBERGER, Oberösterreichische, Raiffeisen, Standard Life, UNIQA, Wiener Städtische Versicherung, WWK und Zürich Dt. Herold.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close