Neuer Fond

VBV Pensionskassa

Die VBV Pensionskasse hat einen neuen „klimafreundlichen Emerging Markets-Spezialfonds“ aufgelegt. Damit will die VBV die nachhaltige Entwicklung in Schwellenländern fördern, denn bislang haftete an vielen dieser Märkte der Verdacht, Wachstum ohne Rücksicht auf Mensch und Umwelt zu ermöglichen. Der Spezialfond wurde in Zusammenarbeit mit der Erste Sparinvest KAG, die auch als Fondsmanager fungiert entwickelt.  Die Erhöhung des Wohlstands, die Beachtung von Arbeitsrechten, Urbanisierung, sowie neue Technologien und Umweltschutz stehen im Mittelpunkt der Ausrichtung. Besonderes Augenmerk wird auf Nachhaltigkeit und Zukunftsperspektiven gelegt. Der Verzicht von Investitionen in Unternehmen die Kohle produzieren sorgt demnach für einen reduzierten CO2 Ausstoß im Portfolio. Zusätzlich werden die Unternehmen einer intensiven ESG-Analyse unterzogen, um nachhaltig agierende Firmen frühzeitig zu erkennen. Der Anlagebereich der Schwellenländer umfasst aktuell ca. 4.000 Unternehmen; die Anzahl wächst stetig weiter.  

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close