15. Informationstag

Wiener Versicherungsmakler

Helmut Mojescick
Helmut Mojescick

Der 15. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler findet am 22. Februar in den Sofiensälen unter dem Motto „beziehungsweise“ statt.
Durch die fortschreitende Modernisierung wird es für viele Menschen immer schwieriger, echte Nähe und Vertrauen aufzubauen. Besonders Geschäftsbeziehungen – so scheint es – funktionieren zunehmend oberflächlich und distanziert. Die wirklich nahen Beziehungen werden immer weniger. Unter dem Motto „BEZIEHUNGsWEISE“ zeigen die Wiener Versicherungsmakler am 22. Februar 2017, im Rahmen ihres 15. Informationstages, gemeinsam mit hochkarätigen Referenten, Möglichkeiten auf, wie Vertrauen und Nähe langfristig aufgebaut werden können. „In der Versicherungsbranche fangen wir die Ängste und Sorgen unserer Kunden vor allem durch eine gute Beziehung und Vertrauensbasis auf. Gerade in unserer schnelllebigen „schönen neuen Welt“ ist es deshalb wichtig, das Vertrauen der Kunden zu stärken und Verständnis für ihre Bedürfnisse aufzubringen. Wie das bei steigendem Termindruck und trotz der vielen unterschiedlichen Kommunikationsformen gelingen kann, diskutieren wir am 22. Februar 2017 mit tollen Experten in den Wiener Sofiensälen“, erklärt Helmut Mojescick, Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler. Individuelle Schicksale brauchen individuelle Lösungen, dazu ist Persönlichkeit und Menschenkenntnis notwendig.
In ihrem Vortrag widmet sich die Publizistin Dr. Karin Kneissl daher unter anderem dem Thema Diplomatie. Denn so wenig wie internationale Verbindungen ohne zwischenmenschliche Dimension möglich sind, so wenig können Geschäftsbeziehungen nur virtuell aufgebaut und gepflegt werden. Humorvoll und alltagsnah beschreibt der Neurowissenschaftler und deutsche Science Slam Meister, Dr. Henning Beck, welche Vorgänge in unserem Gehirn ablaufen, wenn wir mit anderen kommunizieren und warum persönlicher Kontakt so wichtig ist. Der Unterhaltungsfaktor kommt dabei nicht zu kurz, denn sein Vortrag ist wie ein menschliches Gehirn: unkonventionell, dynamisch und lustig. Die „Hammurabi-Preisverleihung“ sowie das beliebte „talk together“ zur anschließenden Beziehungspflege sind, wie jedes Jahr, fixe Programmpunkte der Veranstaltung. Der Besuch ist nur für geladene Gäste möglich, die im Januar eine persönliche Einladung erhalten und gebeten werden, sich anzumelden. „Ich möchte mich, im Namen aller Wiener Versicherungsmakler, herzlich bei unseren Partnerinnen und Partnern bedanken, die uns unterstützen, die Beziehungen innerhalb der Branche am 22. Februar 2017 weiter zu pflegen und zu vertiefen“, so Helmut Mojescick, der sich auf die zahlreichen Gäste freut.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close