Absolventenfeier

Fachgruppe der Wiener Versicherungsmakler

Im weihnachtlich schön geschmückten Heurigenrestaurant Martin Sepp wurde die Abschlussfeier der heurigen Wiener Versicherungsmaklerkurse gefeiert. Fünfunddreißig der Teilnehmer der diesjährigen Kurse, sowohl mit bereits absolvierter Prüfung als auch Prüfungsanwärter, trafen sich zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung.  Insgesamt 95 Teilnehmer und Teilnehmerinnen konnten heuer in den Kursen bzw. bei den Prüfungen begrüßt werden. Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler KR Helmut Mojescick übergab an die Absolventen eine besondere Urkunde und betonte wie wichtig Aus- und Weiterbildung für angehende, aber auch bereits tätige Versicherungsmakler sei. Weiter zeigte er sich sehr stolz darüber, welch hohen Stellenwert die Ausbildungskurse der Wiener Versicherungsmakler in der Ausbildungslandschaft in Österreich genießen, da Teilnehmer aus fast allen Bundesländern in Wien begrüßt werden konnten. Aber auch eine österreichweite Einzigartigkeit gibt es in Wien, die Helvetia Versicherung ist die einzige Versicherung in Österreich die ihren Maklerbetreuern einen Besuch der Maklerausbildung bei der Wiener Fachgruppe nahelegt. Bereits seit vier Jahren besteht diese Kooperation, die im Hause der Helvetia so gut angenommen wird, das sich bereits auch Innendienstmitarbeiter sogar aus der Schadensabteilung für diese Ausbildung interessieren. Nach dem kurzen offiziellen Teil gab es genug Zeit für einen regen Austausch zwischen den Teilnehmern.