ARAG-Maklerbeirat: Strategische Impulse

ARAG SE Direktion für Österreich

© ARAG SE

Der Rechtsschutzspezialist ARAG hat Anfang März seinen Maklerbeirat einberufen und dabei wichtige Impulse für die weitere strategische Ausrichtung der Gesellschaft erhalten.

Schwerpunktthemen der zweitägigen Veranstaltung – die dieses Jahr in der Konzernzentrale in Düsseldorf stattfand – waren: Produktstrategie und nächste Produktgeneration 2017, Optimierungen in der Kommunikation mit der Maklerschaft und Evaluierung der eingeleiteten Umsetzungsmaßnahmen seit dem letzten Maklerbeirat Anfang Juli 2015 – insbesondere im Bereich Services und Schadenerledigung. Hierbei wurde ARAG vom Maklerbeirat ein positives Zeugnis ausgestellt: „Man merkt, dass sich ARAG wirklich große Mühe gibt, um bei Makler und Kunden mit innovativen Services und Kundendienst zu punkten“. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Austausch mit Konzern-Vertriebsvorstand Dr. Johannes Kathan und einer Führung durch die Konzernzentrale.

Teilnehmer der diesjährigen Beirats-Sitzung waren (siehe Foto von links nach rechts): Richard Hoja, Mats Nilsson, Martin Wienerroither, Johannes Kathan, Siegfried Fleischacker, Gottfried Eisele, Willi Bors, Matthias Effinger und Gerhard Widhalm. Ebenfalls im ARAG-Maklerbeirat aber nicht auf dem Foto sind: Hannes Pfeifenberger, Michael Schopper, Gerhard Veits und Franz Waghubinger.