Farwell Dinner

Europäische Reiseversicherung

Dr. Martin Sturzlbaum wechselt an die Spitze der Generali Belgien, aus diesem Grunde gab es ein „Farwell Dinner“ mit Top Managern aus der Versicherungs- und Tourismusbranche.

In seiner Laudatio würdigte Dr. Peter Thirring, Vorstandsvorsitzender der Generali Österreich, die Leistungen von Dr. Martin Sturzlbaum, der in der Europäischen Reiseversicherung ab 1998 als Vorstandsmitglied wirkte und das Unternehmen von 2000 bis 2013 als dessen Vorsitzender geführt hat. Thirring: „Es ist Dir hoch anzurechnen, was Du für die Generali Gruppe Österreich getan hast. Die Berufung an die oberste Spitze der Generali Belgien ist eine besondere Auszeichnung und Anerkennung Deiner Leistungen und zugleich eine Ehre für die Generali Österreich.“ Mag. Wolfgang Lackner, der neue Vorstandsvorsitzende der Europäischen Reiseversicherung, erinnerte in seiner Ansprache an schwierige Zeiten, die das Unternehmen in der Ära Sturzlbaum durchzustehen hatte, wie die Terroranschläge am 11.9.2001, den Tsunami zu Weihnachten 2004 und die Wirtschaftskrise 2008-2010. Trotzdem gelang die Expansion in die Slowakei, Slowenien, Russland und Ukraine. Das Prämienvolumen konnte von 2000 bis 2013 um 282 Prozent gesteigert werden, die Ergebnisse sogar noch deutlicher.

Dr. Martin Sturzlbaum bedankte sich für die Wertschätzung, die er in all den Jahren erfahren hat, und meinte, dass er mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Brüssel geht. Er betonte, dass man nur aus der Veränderung heraus wachsen kann und er sich in Wien von einem tollen Team verabschieden musste. Er verwies darauf, dass die Aufgabe in Belgien keine einfache ist, weil es sich um einen schwierigen Markt handelt und die Generali Belgien ihren Marktanteil dramatisch steigern muss. Seine Frau Renate segelt mit ihm zu neuen Ufern. Am Ende seiner Rede gab es von den rund 70 Gästen „standing ovations“ für Martin Sturzlbaum.

Mit dabei waren u.a.

  • Dr. Peter Thirring, Vorstandsvorsitzender der Generali Österreich
  • Mag. Wolfgang Lackner, Vorstandsvorsitzender der Europäischen Reiseversicherung
  • Mag. Andreas Sturmlechner, Vorstand der Europäischen Reiseversicherung
  • Jean-Francois Diet, Vorstand der Europäischen Reiseversicherung
  • Dr. Josef Peterleithner, Präsident des ÖRV
  • DrD. Ökon. Simion Giurca, Präsident des Corps Touristique
  • Hanno Kirsch, Präsident der ABTA
  • Prof. Mario Rehulka, Präsident Österr. Luftfahrtverband, Skal Club Österreich
  • Dr. Luis Norman-Audenhove, Generalsekretär des Versicherungsverbandes

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close