Gold für Veranstaltung

Helvetia Versicherung

Event Award Helvetia

Das Konzept und die Umsetzung der im Juni durchgeführten Veranstaltung „100 Jahre Ankeruhr“ hat der Helvetia Versicherung bei der Verleihung der Event Awards Gold eingebracht.

Insgesamt 30 Preisträger in 10 Kategorien wurden beim Event Award 2014 mit Gold-, Silber- und Bronze-Awards geehrt.  Prämiert wurden Konzepte, die sich durch besondere Kreativität, Marketingintegration, Umsetzung und Zielerfüllung auszeichnen. Gold gab es für „100 Jahre Ankeruhr“ von der 11-köpfigen Jury unter anderem wegen der außergewöhnlichen Idee und dem sehr kreativen Konzept. Beim Communication Excellence Award begründete die fünfköpfige Jury ihre Entscheidung wie folgt: „Die Beliebtheit und Faszination, die von dieser Uhr ausgeht, hat ein Projektteam der Helvetia Versicherung inspiriert, nicht in Abteilungen und Disziplinen zu denken, sondern unternehmensübergreifend. Die Kampagne konzentriert sich auf ein einmaliges Event – eben das 100-jährige Jubiläum der Ankeruhr. Die Einbindung interner und externer Zielgruppen ist hervorragend gelungen. Insbesondere die Besichtigungsmöglichkeit der Ankeruhr aus nächster Nähe hat Einmaligkeits-Charakter, ebenso die Selfies-Aktion und die Patenschaften. Ein rundes, sehr systematisch und gut ausgearbeitete Konzept mit einem durchaus nicht üppigen Budget.“ Karin Lang, Helvetia Marketingleiterin und Bianca Herzog, verantwortlich für die Helvetia Unternehmenskommunikation über die Bedeutung der beiden Preise: „Die Auszeichnungen sind schöne Anerkennungen der geleisteten, abteilungsübergreifenden Teamarbeit. Denn der Erfolg war nur durch den engagierten Einsatz aller Beteiligten möglich. Und es ist natürlich ein sehr würdiger Abschluss dieses Ankeruhr-Jubiläumsjahres.“

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close