Häkelkunst

UNIQA Österreich

Kunst zu verstehen, ohne die Gedanken des Künstlers zu kennen, fällt oft schwer. So erging es wohl auch einigen Gästen, die der Einladung von UNIQA Österreich und dem stilwerk zur slowenischen Häkelkunst unter dem Titel „playGROUND“ folgten. Doch umso weiter der Abend voranschritt, umso besser verstanden die rund 100 Kunstbegeisterten auch was Eva Petric mit ihrer Kunst ausdrücken möchte. Karin Witasek, Center-Managerin des stilwerks: „Mit den Kunstobjekten stellt Petric Fragen wie: Gibt es eine Anleitung, eine Lösung oder gar einen Spiegel für mein Zuhause? Sie will mit ihrer Kunst die Fragen beantworten, was ist mein Zuhause, wo bin ich zu Hause, und was macht meine eigenen vier Wände zu meinem Zuhause. All das sind Themen, mit denen wir uns im stilwerk auseinandersetzen.“ Mit den aneinander genähten unterschiedlichen Häkeldeckchen will die Künstlerin aber auch der immer stärkeren Globalisierung Ausdruck verleihen. „Die wie schwebende Netzwerke anmutenden Kunstwerke passen sehr gut zu der modernen Kunst des Design Towers. Ich freue mich, dass wir heute Gelegenheit finden, die Objekte anzusehen“, freut sich auch UNIQA Österreich Chef Hartwig Löger. Für einen angenehmen Rahmen sorgte die Pianistin Katja Sinkovic mit musikalischer Unterhaltung, die kulinarische Komponente stellte das El Gaucho bereit. Bis spät in die Nacht wurde der letzte Tag der Ausstellung im stilwerk gefeiert. Demnächst wird die Kunst der jungen Slowenin auch in New York bei Bergdorf Goodman in der 5th Avenue zu sehen sein. Unter den Kunstbegeisterten im stilwerk ebenfalls gesichtet: Andreas Brandstetter (UNIQA Insurance Group), Hartwig Löger und Petra Eibel (beide UNIQA Österreich), Karin Witasek (stilwerk), Hans Hurch (Viennale), Wilfried Seipel (ehm. KHM), Julius Marhold (ehem. Raiffeisenbanker) uvm.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close