Highlight – 20 Jahre Kunst

ÖBV Versicherung

AtriumArt
Kuratorin Mag. Maria Christine Holter, Musiker Christian Muthspiel, Kuratorin Jacqueline Chanton, Dr. Johann Hauf, Generaldirektor der ÖBV i.R, Mag. Josef Trawöger, ÖBV Vorstandsvorsitzender, Astrid Valek, MAS, MBA, Leiterin ÖBV Marketing und Unternehmenskommunikation, Mag. Carl Aigner, Künstlerischer Leiter Landesmuseum NÖ (© Karl Grabherr)

Mit der Vernissage zur Ausstellung „Atrium Art“ gab die ÖBV einen repräsentativen Einblick in ihre 20-jährige Sammlungstätigkeit: „Die Beziehung zwischen Kunst, Unternehmen und Öffentlichkeit lohnt sich für alle Beteiligen“, freute sich Gastgeber Mag. Josef Trawöger, Vorstandsvorsitzender der ÖBV, der die rund 120 Gäste herzlich begrüßte. Die Laudatio hielt Mag. Carl Aigner, Künstlerischer Leiter des Landesmuseums NÖ.Unter den zahlreich erschienenen Gästen fand sich neben bekannten Künstlerinnen und Künstlern wie Angelika Kaufmann, Noémi Kiss, Brigitte Kordina, Lore Heuermann, Ernst Skricka, Talos Kedl und Karin Mack, um nur einige zu nennen, auch Dr. Johann Hauf, Generaldirektor der ÖBV i.R, ein. Gut unterhielten sich auch Promi-Köchin Sarah Wiener, Architekt Walter Stelzhammer, Dr. Udo Jesionik, Präsident Weißer Ring und Rupert Fehringer, Leiter der Sicherheitsakademie Traiskirchen i.R. Die ÖBV fördert seit 20 Jahren Künstlerinnen und Künstler im Rahmen von Vernissagen und Ausstellungen. Das ÖBV-Atrium in der Wiener Grillparzerstraße gilt seitdem als Fixpunkt für kulturelle Veranstaltungen, geprägt von Vielfalt und Qualität: 68 Werkpräsentationen von rund 90 Kunstschaffenden fanden bisher im Atrium statt. Die Würdigung des Lebenswerks herausragender Künstlerinnen und Künstler zählt jährlich zu den Höhepunkten des Ausstellungsgeschehens, wie etwa Florentina Pakosta, Karin Mack oder im Vorjahr Erich Steininger. Das ausgewogene Programm spiegelt sich auch in den Ankäufen wider: Zeichnung und Druckgrafik, Malerei, Bildhauerei, Objekt- und Raumkunst, Fotografie und fallweise auch Film und Performance fanden und finden in der ÖBV einen adäquaten Rahmen. Bedeutende Kunstschaffende, deren Werke im Rahmen von „Atrium Art“ ausgestellt werden, sind unter anderem Willy Puchner, Noémi Kiss, Oswald Stimm und Sissa Micheli. Die Ausstellung „Atrium Art“ ist noch bis Jänner 2016 in den Räumlichkeiten der ÖBV zu besichtigen.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close