Österreichs beste Versicherer gekürt

Österreichs beste Versicherer gekürt
Die Vertreter der erstplatzierten Versicherer v.l.n.r.: AssCompact Herausgeber und Trendtag-Veranstalter Franz Waghubinger, Werner Panhauser (Helvetia), Hermann Fried (Wiener Städtische), Claudia Schlosser (Allianz), Kurt Molterer und Philip Steiner (NÜRNBERGER Versicherung), Christoph Zauner und Thomas Bayer (Generali) sowie Moderator und Top-Keynotespeaker Andreas Buhr

Mehr als 2.800 Besucher aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche sowie die mit knapp 70 Ausstellern gefüllte Standfläche machen deutlich, dass das Interesse am AssCompact Trendtag als Branchentreff des Jahres ungebrochen ist – so konnte auch heuer wieder ein neuer Rekord an Fachbesuchern verzeichnet werden. Den Besuchern – vorwiegend Versicherungsmaklern, -agenten und Finanzdienstleistern – werden dabei ein Marktüberblick sowie die Gelegenheit zum Networking mit den Entscheidern der Branche und ein Wissensupdate in Workshops und Vorträgen geboten. Unter dem Generalthema „ALLES BLEIBT ANDERS – Orientierung in bewegten Zeiten“ erörterten Experten in Fachvorträgen brandaktuelle Themen, Trends sowie Umbrüche in der Versicherungsbranche. „Dass unsere Branche derzeit bewegte Zeiten durchläuft, ist offensichtlich“, weiß AssCompact Österreich Herausgeber und Trendtagveranstalter Franz Waghubinger, „die Gründe liegen einerseits in neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen wie der IDD und Datenschutzgrundverordnung, anderseits in neuen gesellschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen wie der Digitalisierung und neuen Formen der Kommunikation. Unsere Branche muss aber in diesen bewegten Zeiten für Stabilität und Sicherheit stehen und den Spagat zwischen diesen neuen Herausforderung und der gelebten Kontinuität schaffen.“ Daher bot das Kongress- und Workshop-Programm einen thematischen Schwerpunkt zu den angesprochenen Entwicklungen – mit einem starken Fokus auf die Digitalisierung und die nahende Ausbildungsverpflichtung. Auch heuer konnten Top-Keynote-Speaker für die Vorträge im Hauptkongress gewonnen werden: TV-Moderator und Social Media Experte Dr. Armin Wolf, Microsoft Österreich General Managerin Dorothee Ritz und Genetiker Prof. Markus Hengstschläger referierten und diskutierten über den Einfluss der Digitalisierung und den Stellenwert der Aus- und Weiterbildung auf die Arbeitswelt der Zukunft. Der blinde Ausnahmekletterer und Autor Andy Holzer begeisterte mit seinem Motivationsvortrag „Den Sehenden die Augen öffnen“.

Die Sieger

Im Bereich der „Lebensversicherung Gesamt“ erreichte die NÜRNBERGER Versicherung den ersten Platz. „Wir möchten uns bei allen Versicherungsmaklern bedanken, die in ihrer täglichen Arbeit auf unsere Versicherungslösungen und Services setzen und dies auch in der Umfrage zum Ausdruck gebracht haben. Auszeichnungen, Produktratings und Zertifizierungen,  die wir seit vielen Jahren immer wieder für unsere Produkte und Service- und Abwicklungsprozesse bekommen, zeigen, dass unsere Bemühungen von den Beratern anerkannt und geschätzt werden“, erklärt Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer. Auf den Rängen 2 und 3 folgten die Helvetia Versicherung und die Wiener Städtische. Im Markt der Unfallversicherung setzte sich die Allianz durch. Die Plätze 2 und 3 belegten die Generali und die Wiener Städtische Versicherung. Gewinner in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist die die NÜRNBERGER Versicherung, gefolgt von der Continentale und der Dialog. In der Eigenheim-/Haushaltsversicherung siegte die Generali vor der DONAU und der Allianz. In der Sparte Lebensversicherung klassisch wurde die Wiener Städtische Versicherung auf den ersten Platz gewählt, darüber freuen sich Vertriebsvorstand Hermann Fried und Partnervertriebschef Gerhard Heine besonders: „Wir bieten höchst erfolgreich die gesamte Produktpalette an“, erläutert Hermann Fried. „Unser breites Portfolio hält für alle Lebenslagen und Brieftaschen individuell maßgeschneiderte Lösungen parat. Wir sehen die Awards als Bestätigung für die Fortführung unserer Strategie – Bewusstsein schärfen für die Notwendigkeit von privater Altersvorsorge, Produkte und Services am Puls der Zeit, höchste Kundennähe, kompromisslose Qualität – und das alles in enger Kooperation mit unseren Vertriebspartnern!“

Den besten Service für Vermittler bietet laut der aktuellen Studie die Generali Versicherung. Mag. Thomas Bayer, Leiter Unabhängige Vertriebe der Generali Versicherung, zeigte sich über das diesjährige Ergebnis hoch erfreut: „Die Generali legt seit jeher größten Wert auf persönliche Beziehungen, regionale Standorte sowie gut ausgebildete und engagierte Maklerbetreuungsteams. Gepaart mit unserer Vorreiterrolle in der Entwicklung neuer Anwendungen und Serviceleistungen stellen wir unseren Vertriebspartnern ein optimales Leistungsspektrum zur Verfügung und ich freue mich, dass dies mit dem 1. Platz in dieser Disziplin honoriert wird. Herzlichen Dank an unsere Maklerpartner für das in die Generali gesetzte Vertrauen. Der weitere Ausbau und die Optimierung unserer Services werden auch in Zukunft im Fokus unserer Bemühungen stehen.“ Die Top 3 komplettierten hier die UNIQA und die Helvetia.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close