Sommerfest

g&o

Sommer, Sonne, eine Schifffahrt, Grillerei und gute Musik – Das g&o Sommerfest 2016 in Mondsee fand unter traumhaften Bedingungen statt.

Eingeladen waren Maklerbetreuer, Bereichsleiter und Landesdirektoren der kooperierenden Versicherungsunternehmen aus Salzburg und Oberösterreich, die zahlreich zum Fest gekommen sind. Die Vertreter der Mitgliedsunternehmen hatten Gelegenheit, sich für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre zu bedanken.

Herbert Orasche, Geschäftsführer von g&o, begrüßte alle Anwesenden herzlich und freute sich über den Erfolg. „Der Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe bildet die Grundlage für erfolgreiche Produktverhandlungen mit den Versicherungsunternehmen“, so Orasche. Er betonte die Notwendigkeit einer guten Gesprächsbasis zwischen dem jeweiligen Versicherer und der Gruppe. Nur auf diese Weise könne die bisher so gut funktionierende Zusammenarbeit bestehen bleiben. Das Sommerfest sei ein Dankeschön für das Vertrauen der letzten Jahre.

Christoph Berghammer, nominierter Fachgruppenobmann der österreichischen Versicherungsmakler, sprach über die gewaltigen Herausforderungen in der Versicherungsbranche, die nur von größeren Maklerzusammenschlüssen gut gemeistert werden können. g&o ist mit rund 80 Mio. EUR in den letzten Jahren die größte Maklerorganisation im Salzburger Raum geworden. Dabei sei zu erkennen, dass in der Gruppe Qualität vor Quantität geht, was eine hervorragende Basis für die zukünftige Entwicklung sei.