Burgenland

UNIQA Österreich

Alfred Vlcek
Alfred Vlcek

Die UNIQA Burgenland hat letztes Jahr ein Prämienwachstum von 4,7 % auf 103,8 Mio. Euro erwirtschaftet. Alfred Vlcek, UNIQA Landesdirektor Burgenland: „Wir haben beim Prämienvolumen erstmals die Schallmauer von 100 Millionen Euro durchbrochen. Die Zahlen belegen, dass wir am richtigen Weg sind. Wir haben es geschafft,  das Marktpotenzial weiter zu nutzen und konnten in allen Sparten zulegen.“