Burgenland

UNIQA

Alfred Vlcek - UNIQA Landesdirektion Burgenland

Die UNIQA Landesdirektion Burgenland wuchs im vergangenen Jahr um 2,9 % und erwirtschaftete ein vorläufig verrechnetes Prämienvolumen von 105,8 Mio. Euro. In der Schaden- und Unfallversicherung verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs von 3,6 % auf 66,6 Mio. Euro. In der Krankenversicherung konnte um 3,4 % auf 15,3 Mio. Euro zugelegt werden. Die Sparte Lebensversicherung liegt bei 23,9 Mio. Euro und einem nur marginalem Zuwachs. Insgesamt konnten im letzten Jahr 4.400 Neukunden gewonnen werden.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close