Erfolg durch Innovation

KPMG

Alexander Lippner
Alexander Lippner

Die KPMG Studie „A new World of opportunity: The insurance Innovation imperativ“ zeigt auf, dass sich die überwiegende Mehrheit der Versicherungsunternehmen (83 %) bewusst sind, dass die Umsetzung von Innovationen der Schlüssel für zukünftigen Erfolg ist. Bei den meisten Versicherern scheitert es bislang hinsichtlich aber an der Umsetzung. Knapp 80 % gaben an, mit den täglichen Anforderungen des Arbeitsalltags ausgelastet zu sein. Bei drei Viertel ist zudem die interne Kernkompetenz für die Umsetzung von Innovationen nicht gegeben. Die Studie wurde unter 280 Führungskräften der Versicherungsbranche in 20 Ländern erhoben. Georg Weinberger, Partner bei KPMG: „Versicherungsunternehmen können nicht weiterhin mit Wachstum rechnen, ohne innovative Ideen zu fördern.“ Als größte Herausforderung der Innovationsfindung wird die Konkurrenz gesehen. Neue Wettbewerber mit flexibleren Unternehmensstrukturen werden als zusätzliche Belastung empfunden. Es gibt kein Patentrezept für innovative Ideen. Die größten Chancen werden in den nächsten zwei Jahren für die Verbesserung der operativen Prozesse gesehen. Auch sieht man Potenzial für die Integration von Technologien in die Unternehmensziele, sowie die Stärkung der Kundenloyalität. Die Studie zeigt auch, dass Versicherer ihren eigenen Weg finden müssen, um neue Geschäfts- und Betriebsmodelle zu entwickeln und Partnerschaften einzugehen. Nur so können sie auch weiterhin im Wettbewerb bestehen. Alexander Lippner, KPMG Partner: „Österreichische Versicherer haben Aufholbedarf. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden, sondern können von globalen Spielern und anderen Branchen lernen. Wichtig ist dabei, nicht nur bestehende Geschäftsbereiche oder Prozesse neu zu überdenken, sondern innovative, für den Kunden wertschöpfende Dienstleistungen zu entwickeln.“

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close