Facelifting

Nürnberger Versicherung

Dr. Philipp Steiner
Dr. Philipp Steiner

Die Nürnberger Versicherung hat ihren Berufsunfähigkeitsprodukten, Plan B und BUZ, ein Facelifting verpasst. Seit Anfang des Jahres präsentieren sich die Tarife mit zahlreichen Neuerungen. Die Verbesserungen reichen von einer Anfangshilfe bis zu € 6.000 über die Beteiligung an Umorganisationskosten bis hin zu noch umfassenderen Nachversicherungsgarantien. „Von Letzteren profitieren vor allem junge Leute. Weiteres Highlight: Wir haben in fast allen Berufsgruppen die Gewinne für unsere Kunden erhöht. Je nach Gewinnverwendung bedeutet das günstigere Prämien oder mehr Gewinnguthaben. Auch unsere Vertriebspartner profitieren von unserer neuen BU: In der Gewinnverwendungs-Variante „Verrechnung“ können sie sich über höhere Provisionen freuen“, so  Philipp Steiner, Mitglied des Vorstandes.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close