Gesunde Staatsopernmitglieder

UNIQA Österreich

Der UNIQA Mobile HealthCare Truck ist wieder in Einsatz, diesmal für 200 Mitarbeiter der Wiener Staatsoper.  In dem mobilen Gesundheitscenter wurden die Mitarbeiter einem Gesundheits- und Fitnesstest unterzogen. Wer sich einem Fitnesstest im UNIQA VitalTruck unterzieht, bekommt im Anschluss ein FitnessProfil und eine individuelle Beratung vom einem VitalCoach. Peter Eichler, Vorstand UNIQA Österreich: „Als größter Gesundheitsversicherer Österreichs bieten wir Unternehmen mit unseren Trucks die Möglichkeit, den Gesundheitscheck vor Ort durchführen zu lassen.“ Dass betriebliche Gesundheitsförderung positive Auswirkungen hat, belegen auch Studien.  Unternehmen, die das Thema ernst nehmen, können bereits nach zwei bis drei Jahren die Krankenstände zwischen zwölf und 36 Prozent senken und das spart wiederum Kosten. Als Faustregel gilt: Unternehmen, die einen Euro in die betriebliche Vorsorge investieren, holen damit drei Euro zurück. In den vergangenen Jahren haben sich rund 68.000 Personen europaweit in den Trucks einem Gesundheitscheck unterzogen.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close