Innovation

ROLAND Rechtsschutz

Mag. Ludwig Strobl
Mag. Ludwig Strobl

Der Rechtsschutzspezialist ROLAND hat das vergangene Jahr in Österreich erfolgreich mit einem 10,3 %-igem Wachstum abgeschlossen. Die Bestandsprämien stiegen auf 20,4 Mio. Euro, das Neugeschäft lag bei 3 Mio. Euro. Auch in Deutschland und Italien gibt es sehr positive Jahreszahlen. So stiegen die Bestandsprämien für das gesamte Rechtsschutz Geschäft um 4,4 % auf 412,1 Mio. Euro. Das Neugeschäft belief sich auf 44,8 Mio. Euro. Rainer Brune Vorstandsvorsitzender: „Diese erfreulichen Zahlen bestätigen uns in unseren neuen strategischen Ausrichtungen, die insbesondere Ertrag und Effizienz in den Vordergrund des unternehmerischen Handelns stellen. Mit der Einführung des neuen Tarifs wurden im vergangenen Jahr zudem die Leistungen erweitert. Ein besonderes Higlight ist die telefonische Rechtsberatung JurLine.“ Mag. Ludwig Strobl: „Im Unterschied zu anderen Anbietern wird die Beratung nicht von hausinternen Juristen angeboten, sondern von einem externen Netzwerk von Anwälten. Der Vorteil ist: Diese Anwälte sind unabhängig und wollen eine gute und schnelle Lösung für den Kunden schaffen. Die telefonische Beratung ist in allen Leistungssparten möglich. Das Einzigartige bei uns ist, dass jeder Kunde, der eine Rechtsschutzversicherung bei uns abgeschlossen hat (auch ohne expliziertem Beratungs-Rechtsschutz), eine Beratung in Anspruch nehmen kann. Das Projekt wurde mittlerweile ausgetestet und sehr gut angenommen, zwei Drittel der bereits erfolgten Anfragen wurden durch eine telefonische Rechtsberatung gelöst.“

Lesen Sie mehr in der Jänner Ausgabe von risControl Print.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close