Jahreszahlen

Allianz Österreich

Dr. Wolfram Littich
Dr. Wolfram Littich

Die Allianz Versicherung hat die Zahlen des Jahres 2014 veröffentlicht, die Prämieneinnahmen stiegen um 2,5 % auf über 1,3 Mrd. Euro, die Combined Ratio verbesserte sich auf 94,4 %. In allen Geschäftsfeldern wurde ein Prämienplus erreicht, alleine beim Einmalerlag im Lebensversicherungsbereich ein Zuwachs von 40,5 % auf 41,3 Mio. Euro. In der Unfallversicherung ein Wachstum um 5,7 %, in der Krankenversicherung um 2,8 % und im Schaden-Unfall Bereich um 1,1 %. Die Aufwendungen für Versicherungsfälle sind leicht unter das Vorjahresniveau gesunken. „Im Jahr 2014 haben wir Leistungen in Höhe von insgesamt 967,6 Millionen Euro an unsere Kunden ausbezahlt“, erklärte Dr. Wolfram Littich.

„Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen hatten wir ein außerordentlich gutes Jahr“, betonte Littich. Die Allianz konnte dabei das beste versicherungstechnische Ergebnis in ihrer Geschichte erzielen: Nach 61,1 Mio.Euro im Vorjahr stieg das versicherungstechnische Ergebnis um 26,8 %auf 77,5 Mio. Euro. Auch das Investmentergebnis wurde um 3,7 % auf 199,3 Mio. Euro gesteigert. Das EGT legte um 8 % auf 110,1 Mio. Euro zu.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close