Neue Produktwelt

Generali Versicherung

Generali CEO Alfred Leu
Generali CEO Alfred Leu

Die Generali Versicherung hat ihre Produktwelt „Privat & Besitz“ mit flexiblen Produktbausteinen ausgestattet. Das Produktbündel inkludiert neben Haushalt/Eigenheim und Haftpflicht auch Reise, Unfall und Rechtsschutz. Eine weitere Innovation ist die „IT-Assistance“ für Privatkunden, die gemeinsam mit dem Partner Europ Assistance angeboten wird. Privatkunden können via Telefon, Chat oder Remote-Sitzung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr umfassende Unterstützung im IT-Bereich in Anspruch nehmen. Diese reicht von der Viren-Entfernung über Probleme bei der Installation und dem Umgang mit Hard- und Software bis hin zu Netzwerkproblemen sowie der Konfiguration von Betriebssystemen und Software-Downloads.

Neben einer Online-Datensicherung umfassen die Serviceleistungen der IT-Assistance auch Hilfe bei unterhaltungselektronischen Geräten und den Bereich Cyber-Security. Hier erhält der Kunde Unterstützung im Umgang mit Cyber-Mobbing und Cyber-Crime, Rat bei der Beurteilung von Cyber-Risiken sowie rechtlichen Beistand. Die neuen Bausteine bieten umfassende Möglichkeiten im Privatbereich. Während der Basisschutz eine obligatorische Grundversorgung für jeden bietet, ergänzen die Classic- und Premiumvarianten den Schutz je nach Bedarf und passen diesen an veränderte Lebenssituationen an. Neu sind auch Deckungen bei unbenannten Gefahren (Schäden durch direkt, plötzlich und unvorhergesehen einwirkende Ereignisse) oder die Mitversicherbarkeit von grober Fahrlässigkeit. Generali CEO Alfred Leu: „Die Generali stellt im Zeitalter der Digitalisierung den Kunden und seine geänderten Bedürfnisse mehr denn je in den Mittelpunkt. Teil dieser Kundenfokussierung ist die individuelle Gestaltung des Versicherungsschutzes – sprich die freie Auswahl von Produkten und Leistungsbausteinen passend zu den Bedürfnissen und Lebenssituationen unserer Kunden. Auch unsere digitalen Informations- und Serviceangebote wie das Kundenportal oder die hilfreichen Erklär- und Produktvideos werden mit zunehmender Selbstverständlichkeit von unseren Kunden genutzt.“