Neugeschäft

Dialog Lebensversicherung

Oliver Brüß
Oliver Brüß (© Dialog Lebensversicherung)

Zum dritten Mal in Folge hat die Dialog Lebensversicherung eine Steigerung ihrer Ergebnisse erzielen können. Das Neugeschäft ist um 5,9 % auf 26,5 Mio Euro, die Bruttobeiträge um 4,9 % auf 255,6 Mio Euro und das Jahresergebnis ist auf 15 Mio. Euro gestiegen. Der Kapitalbestand vergrößerte sich um 2,7 % auf 565,3 Mio. Euro. Die Abschlusskostenquote verbesserte sich auf 3,5 % die Verwaltungskostenquote auf 2,6 %. Oliver Brüß, Sprecher des Vorstands, nennt die Gründe für den geschäftlichen Erfolg: „Als reiner Maklerversicherer und als Spezialversicherer für biometrische Risiken verfügen wir in unseren Märkten Deutschland und Österreich über ein scharfes Profil. In der Risikolebensversicherung sind wir im Maklermarkt eindeutiger Marktführer. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind biometrische Produkte in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Immer mehr Makler schätzen die Vielfalt und Flexibilität unseres Angebots und unseren innovativen Service, mit dessen Hilfe sie schnell zum Antrag kommen. In Zeiten wachsenden regulatorischen Drucks drehen wir nicht zum Nachteil unserer Vertriebspartner an der Provisionsschraube. Wir bekennen uns klar zum Vertriebskanal Makler.“