Partnerbefragung

Europäische Reiseversicherung

Partnerbefragung

Das erste Mal hat die Europäische Reiseversicherung eine Telefonbefragung bei ihren Partnern durchgeführt. Innerhalb von drei Wochen wurden 511 Reisebüros, 207 Hotels und 77 Versicherungsmakler interviewt, mit erfreulichen Ergebnissen. Im Schulnotensystem von 1 bis 5 wurde die Zufriedenheit in Bezug auf die Geschwindigkeit bei telefonischen Anfragen mit durchschnittlich 1,23 und bei schriftlichen Anfragen mit 1,27 bewertet. Die Qualität der Antworten – mit einem Wert von 1,18 – und die Schadenabwicklung mit 1,25 zeigen, dass diese für die meisten der befragten Partner sehr zufriedenstellend und lösungsorientiert sind. Einen absoluten Spitzenwert – 1,05 – erreichte die Zufriedenheit mit dem Außendienst, was die qualitative und intensive Betreuungsarbeit bestätigt. Bei der Frage, weshalb die Partner ihren Kunden die Europäische Reiseversicherung empfehlen, waren Mehrfachantworten möglich: Für 93 % war die gute Kooperation mit dem Unternehmen ausschlaggebend. 87 % gaben an, dass jedem Reisenden etwas passieren könne und dann eine Reiseversicherung unbedingt notwendig sei. 67 % meinten, im Schadensfall mit dem Kunden weniger Stress zu haben und für 62 % war die Provision für das Unternehmen besonders wichtig. Weil es der Chef so verlangt, ist für lediglich 19 % der Partner ausschlaggebend, die Europäische anzubieten. Eine wichtige und wesentliche Frage war, wie hoch die Bereitschaft zur Weiterempfehlung sei. Das Ergebnis ist sehenswert und fiel mit 90 % überdurchschnittlich hoch aus.

Zum Abschluss wurden die Interviewten gebeten, einen Wunsch zur Verbesserung bzw. Erleichterung der Zusammenarbeit zu nennen. Der Großteil der Anregungen betraf einen noch stärkeren technischen Support sowie weitere Schulungen und Informationsveranstaltungen.