Pflege-Gruppenversicherung

Mag. Marcel Mittendorfer
Mag. Marcel Mittendorfer

Eine Revolution im Bereich der Pflegevorsorge in Österreich ist dieser Tage auf den Markt gekommen. Eine Pflege-Gruppenversicherung für Angehörige der Freien Berufe Österreichs. Nach vier arbeitsintensiven Jahren hat Mag. Marcel Mittendorfer, akadem. Vkff. Raffaela Mückschitz-Mittendorfer ihre Kanzlei für „Freiberufler“ eine Möglichkeit geschaffen sich auch nach der Abschaffung des sogenannten „Pflege-Vermögensregress“ der ab 1.1.2018 in Kraft tritt, sich abzusichern, denn vielen Freiberuflern ist eine reale Gefahr gegenwärtig nicht bewusst. Denn bei Eintritt des Pflegefalles kann es zu einem Einkommens- und Vermögensverlust kommen.  Mag. Marcel Mittendorfer: „Unsere Klienten warten und vertrauen nicht auf die Regierung, um die immensen Kosten im Pflegefall abzusichern, sondern auf uns, ihre Versicherungsberater!“

Die neue Gruppenlösung wurde mit 3 Anbietern abgeschlossen, Wiener Städtische Versicherung, Generali Versicherung und S Versicherung. Es gibt 3 Prämienzahlungsvarianten und zwei Absicherungsvarianten, einzigartig ist auch die mit allen 3 Anbietern vereinbarte automatische inkludierte Wertanpassung der Versicherungsleistung von jährlich 2 % im Leistungsfall. Und erstmals in Österreich ist, neben dem Partner und Kindern, auch der Beitritt der Eltern von Freiberuflern möglich! Beitrittsmöglichkeit je nach gewünschter Variante bis 70 Jahre. Im Rahmen der ARGE Freie-Berufe  wurde die Webseite runderneuert und ab sofort stehen Unterlagen, zahlreiche Informationen, ein Online Kalkulator unter https://freie-berufe.co.at/pflegeversicherung-fuer-freie-berufe zur Verfügung. Ab Montag den 27.11. stehen Ihnen ab 13.33 die Hauptentwickler der Pflege-Gruppenversicherung, für Ihre Fragen und mit vielen Tipps und Tricks rund um die Pflege-Vorsorgeberatung und zum Umgang mit dem Online-Kalkulator in einem gemeinsam mit dem ÖVM organisierten Webinar zur Verfügung. Melden Sie sich hier bis unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn an! Das Webinar ist für eine Dauer von 90 Minuten angesetzt.