Schwerpunkt

Zürich Versicherung

Kurt Möller, Mitglied des Vorstandes, und Helge Payer, Ex-Fußball-Nationalspieler u.sportlicher Markenbotschafter von Zurich
Kurt Möller, Mitglied des Vorstandes, und Helge Payer, Ex-Fußball-Nationalspieler u.sportlicher Markenbotschafter von Zurich

Bereits seit Ende September fokussiert die Zürich Versicherung einen Vertriebsschwerpunkt auf die Familien-Unfallversicherung. Bei Abschluss bis Jahresende fallen für die ersten drei Monate keine Versicherungsprämie an. Der aktuelle Familien-Unfalltarif ist so gestaltet, dass die Prämie nur für ein Kind anfällt und alle weiteren Kinder – egal wie viele – prämienfrei inkludiert sind. „Gerade in Zeiten, in denen Haushaltsbudgets immer knapper werden, helfen wir Familien auf diese Weise, im Falle eines Unfalls finanziell abgesichert zu sein“, erklärt Kurt Möller, Vorstandsmitglied und verantwortlich für den Schaden-/Unfallbereich bei Zurich. „Besonders Familienmitglieder, die nicht erwerbstätig sind, etwa Kinder bzw. Hausfrauen oder Hausmänner, zählen zu Risikogruppen, die nur über einen geringen oder gar keinen gesetzlichen Unfallschutz verfügen. Unterstützt wird die aktuelle Unfallaktion durch eine Online-Kampagne, die speziell auf Familien abzielt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close