Standard ISO 31000

KOBAN Südvers

KOBAN Südvers arbeitet mit dem weltweit anerkanntem Standard ISO 31000. Diese von der Internationalen Organisation für Normung erstellte Anwendung leistet einen wichtigen Beitrag im Bewerten von Risiken und Chancen und sorgt so für eine gesunde, strategische Unternehmensführung. Der Risk-Pilot, ein von KOBAN SÜDVERS entwickeltes Riskmanagement-Tool, erfüllt alle Vorgaben dieser internationalen Norm und ermöglicht Unternehmen damit die Durchführung eines optimalen Riskmanagements. Aktuell diskutiert eine 35-köpfige ISO-Expertenrunde mögliche Adaptierungen der ISO 31000. So viel steht freilich jetzt schon fest: Da sich dieser Standard in den letzten Jahren bestens bewährt hat, wird es weder in der Struktur noch im Inhalt wesentliche Änderungen geben.  „Wir möchten mit diesem Programm, das aus vier Kernbausteinen besteht, speziell die Risikomanagementfähigkeit von klein- und mittelständischen Unternehmen verbessern“, betont Dr. Klaus Koban, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.