Studentenguide

UNIQA Versicherung

Studenten
© Universität Wien | CC BY-NC 2.0

Nicht nur die Wiener Versicherungsmakler informieren umfassend die Studierenden, sondern auch die UNIQA Versicherung. Diese hat einen Studentenguide herausgebracht, der Aufschluss darüber gibt, wo Studenten bei Ihren Eltern mitversichert bleiben und gegen welche Risiken es sich lohnt eine eigene Polizze abzuschließen. Plus einer Information welchen Schutz der Staat anbietet etwa in Bezug auf die Krankenversicherung und welche Versicherungen bei der ÖH Mitgliedschaft automatisch dabei sind. Den Studentenguide kann man kostenlos auf der Homepage der UNIQA Versicherung downloaden.
UNIQA bietet mit dem Jugendtarif „Fun&Clever“ einen leistbare Bündelversicherung, die neben einer Unfallversicherung auch eine Haushalts-, Rechtsschutz- und Privathaftpflichtversicherung abdeckt. Viele Versicherungen bieten unterschiedlich lange Zeiten an wo Studierende bei Ihren Eltern mitversichert sind, oft ist es auch entscheidend, ob es einen eigenen Haushalt gibt, ein eigenes Einkommen usw. Bei der aktuellen Wohnungsversicherung der UNIQA sind Jugendliche bis zum 30. Lebensjahr bei den Eltern mitversichert unabhängig davon, ob sie noch bei den Eltern wohnen oder schon verdienen. Auch für die Bereiche Reiseversicherung- und Krankenversicherung gibt es viele Varianten für Studenten.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close