Übernahme

Helvetia Versicherung

Ein weiterer Schachzug der Helvetia, diesmal in der Schweiz, bei den M & A Aktivitäten. Die schweizer Helvetia wird die Nationale Suisse übernehmen. Die Geschäftsleitung von Helvetia bleibt mit CEO Stefan Loacker unverändert. Damit soll die Gruppe über 7.000 Mitarbeiter beschäftigen und alleine am Schweizer Versicherungsmarkt wird das Prämienvolumen rund 5 Mrd. Franken betragen.