Verwaltungskosten

VBV Vorsorgekasse

Die VBV Vorsorgekasse senkt ab 1. Jänner 2015 die laufenden Verwaltungskosten auf das gesetzliche Minimum von 1 % bei Einzahlungen ab dem 10. Beitragsjahr. In den ersten 5 Jahren fallen 1,9 % an und bis zum 10. 1,4 %t. „Seit Unternehmensgründung vor 12 Jahren haben wir die jährlichen Erträge vorsorglich zum freiwilligen Aufbau von Reserven verwendet, und damit  für unsere Kunden ein robustes, krisenfestes und sicheres Unternehmen geschaffen. Mit einem besonders schlanken Kostentarif können wir jetzt einen Teil des Erfolges an unsere Kunden weitergeben und sie damit noch stärker beim erfolgreichen Vermögensaufbau unterstützen“, erklärt KR Heinz Behacker, Vorstandsvorsitzender der VBV – Vorsorgekasse.