Vorsorge

ÖBV

Die ÖBV erweitert ihre Produktpalette um eine Begräbniskostenvorsorge. Die lebenslange Ablebensversicherung, die zur Abdeckung der Begräbniskosten dient, ist bis zum 85 Jahr abschließbar. Der Kunde genießt Versicherungsschutz ab dem ersten Tag. Die Beiträge können laufend  (Laufzeit 5 bis 25 Jahre mit vereinfachter Gesundheitsprüfung) oder als Einmalerlag ohne Gesundheitsprüfung eingezahlt werden. Im Todesfall sind zusätzlich zur Auszahlung der Versicherungssumme und der Gewinnanteile die Überführungskosten zum letzten Wohnsitz in Österreich – auch aus dem Ausland – bis 15.000 Euro gedeckt. „Zu einem unbeschwerten Leben gehört heute dazu, rechtzeitig für das Danach vorzusorgen. Mit der ÖBV Begräbniskostenvorsorge haben wir auf den bestehenden Bedarf reagiert und ein Produkt zur Absicherung der Hinterbliebenen vor finanziellen Belastungen auf den Markt gebracht“, erklärt Mag. Josef Trawöger, Vorstandsvorsitzender der ÖBV.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close